illustration
beromuenster-wappen
menudeko
menudeko

Unser Auftrag

Die Mitarbeitenden der Offenen Kinder und Jugendarbeit Beromünster unterstützen Jugendliche in der Bewältigung ihrer Entwicklungsaufgaben und Alltagssorgen, beim Übergang zwischen Schule und Arbeitswelt und beim Finden ihres Platzes in der Gesellschaft. Wir beraten, begleiten und animieren Jugendliche in ihrer Freizeitgestaltung und sind Anlaufstelle für verschiedene Lebensfragen.

Die OJA Beromünster unterstützt Jugendliche bei der Umsetzung ihrer Wünsche und Anliegen, beziehen sie aber auch ein in die schrittweise Übernahme von Verantwortung. Damit bieten wir ihnen die Gelegenheit, sich neue Fähigkeiten und Fertigkeiten anzueignen, die ihnen auf ihrem Lebensweg von Nutzen sein werden. Indem Jugendarbeitende ihre Funktion als ÜbersetzerInnen und VermittlerInnen wahrnehmen, leisten sie einen aktiven Beitrag zur sozialen und kulturellen Integration im Gemeinwesen.

Für die OJA Beromünster sind Partizipation und die Berücksichtigung von geschlechtsspezifischen Bedürfnissen Jugendlicher eine Selbstverständlichkeit. Mit ihrer auf den Sozialraum ausgerichteten Arbeit leistet die OJAB einen Beitrag die Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen in der Gemeinde Beromünster zu erhöhen.